Die Partei kann sich erneuern

Gefahren und Chancen durch jetzt gewählte SPD-Parteispitze - Richard Fischer reagiert auf die Entscheidung der Basis

SPD-Bürgermeisterkandidat Richard Fischer setzt mit der von der Basis neu gewählten Bundes-Parteiführung auch auf eine neue Ausrichtung der Partei. Allerdings warnt Fischer auch vor möglichen Verlusten politischer Errungenschaften durch den diskutierten Austritt aus der Großen Koalition. Damit würde die Partei Verantwortung abgeben, den Mindestlohn, das Schaffen von mehr Kita-Plätzen und eine Grundrente riskieren. Schließlich habe die SPD all diese Dinge zum Wohl der Bürger auf den Weg gebracht.

Sollte sich die Partei aber für den Rückzug aus der Regierung entscheiden sei eine komplette Neuaufstellung und noch mehr Zugehen auf die Menschen nötig.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

sozial, kompetent, bürgernah

DGB Neujahr 2019 3

 

Herzlich Willkommen auf meiner Website !

Videos

SPD-Stadtrat Richard Fischer bezieht in kurzen Videos klar Position zu

Demnächst dabei bei ...

Hier stehen demnächst Termine Richard Fischers als Stadtrat.

 

mehr Termine