Mein Leben in Waldkraiburg

Obwohl in Mühldorf geboren, verbrachte ich mein Leben zum Großteil in Waldkraiburg. Mit 5 Jahren kam ich in unsere Stadt, durchlief die Bildungseinrichtungen in der damaligen Zeit – Kindergarten, Schule – und wurde zu einem echten Waldkraiburger. Meine Ausbildung konnte ich ebenfalls hier machen und eine Arbeitsstelle fand sich danach auch in meiner Heimatstadt.

So entstanden schon frühzeitig vielseitige Verbindungen und bis heute treffe ich immer wieder Menschen, mit denen ich gemeinsame Erlebnisse teilen kann.

Auch meine Frau Ursula (Beruf Erzieherin) lernte ich hier kennen, seit 36 Jahren sind wir beide verheiratet. Unser Sohn Andreas ist mittlerweile 33 Jahre alt, auch verheiratet mit einer Waldkraiburgerin, Jenny und unsere Enkeltochter Hannah, eineinhalb Jahre alt, ist unser ganzer Stolz. Leider lebt Andreas mit seiner Familie berufsbedingt in Berlin (Dr. der Philosophie, arbeitet für Slow Food) und wir sehen uns nicht so oft. Aber im Zeitalter von Handy, Skype und Videoanrufen bleiben wir trotzdem so oft es geht in Verbindung.

Schon früh habe ich mich politisch engagiert, natürlich in der SPD, der ich mittlerweile seit 46 Jahren angehöre. Für Hobbies und Freizeitgestaltung blieb mir daher neben meiner beruflichen Verpflichtung nicht sehr viel Zeit. Was ich jedoch gerne mache ist Bergwandern, Walken (jeden Tag 7,5 km), Lesen, Schachspielen und Musik hören. In jungen Jahren habe ich Gitarre spielen gelernt und wenn ich wieder mehr Zeit habe, möchte ich dies aufleben lassen.

Seit 12 Jahren gehöre ich dem Stadtrat in verschiedenen Funktionen an, genauso lange vertrete ich die Interessen Waldkraiburgs im Kreistag. Dort bin ich als Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion tätig, arbeite im Kreisausschuss mit und in der Stiftung „Mehr Licht für Kinder“, einer Stiftung des Landkreises. Im Stadtrat in Waldkraiburg liegen meine Schwerpunkte im Haupt und Finanzausschuss, im Ausschuss Stadtteile, Wirtschaft, Ortsteile und im Aufsichtsrat der Stadtbau. Mein Amt als 2. Bürgermeister übe ich seit dieser Wahlperiode aus und nehme diese Aufgabe auch sehr ernst. Der Kontakt zu meinen Mitbürgern ist mir sehr wichtig, zuhören und versuchen, zu helfen wo es geht. Denn Waldkraiburg liegt mir am Herzen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

sozial, kompetent, bürgernah

DGB Neujahr 2019 3

 

Herzlich Willkommen auf meiner Website !

Videos

SPD-Stadtrat Richard Fischer bezieht in kurzen Videos klar Position zu

Demnächst dabei bei ...

Hier stehen demnächst Termine Richard Fischers als Stadtrat.

 

mehr Termine