Fischer und SPD-Stadtratskandidaten überzeugen mit Fakten

Foto Stand

Waldkraiburg. Der Bürgermeister-Kandidat und amtierende 2. Bürgermeister Richard Fischer hat gemeinsam mit SPD-Stadtratskandidaten Passanten vor dem Rathaus von seinen Argumenten überzeugt. Beim Infostand am Samstag-Vormittag in der Stadtmitte gab es viele Gespräche mit Waldkraiburger Bürgern. Fischer und die SPD-Ratskandidaten erhielten sehr viel Zuspruch aus der Bevölkerung - die auf einen erfahrenen Politiker baut, um die Stadtpolitik wieder auf Kurs zu bringen.

Richard Fischer bekräftigt Positionen bei Podiumsdiskussion

Foto Fischer

Waldkraiburg. Zweiter Bürgermeister Richard Fischer (v.l.) hat seine Positionen klar vertreten bei der Podiumsdiskussion der Waldkraiburger Bürgermeister-Kandidaten der KLB-Pürten am Donnerstagabend im Adria-Grill. Die Kandidaten, Robert Pötzsch (UWG), Valentin Clemente (FDP) und Wolfgang Nadvornik (CSU) folgten aufmerksam den Erklärungen Fischers (SPD) zu notwendigen Investitionen wie in Kindergärten und Schulen, zur Wirtschaftsentwicklung, zu Umwelt- und Klimaschutz und zum Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs.

Südfleisch spendet für TSC-Kids

Foto Spendenübergabe

Waldkraiburg. Der Waldkraiburger Betrieb Südfleisch des Vion-Konzerns spendete 2500 Euro für die Jugendarbeit des Tanzsportclubs TSC Weiß-Blau Waldkraiburg. „Denn dort lernen sie, dass sie im Team stärker sind. Das wollten wir unterstützen“, sagte Klaus Erber, Noch-Betriebsleiter von Südfleisch bei der Spendenübergabe im Beisein des zweiten Bürgermeisters Richard Fischer (SPD).

Richard Fischer: „Danke für das Helfen!“

Foto Weihnachtsbaum Helfer

Weihnachtsbaum-Aktion der SPD - VdK-Mittagessen in Taverne Korfu für Bedürftige - Bürgermeister-Singen in Altenheimen

Kleine Wünsche bewegen Mithilfe beim Erfüllen: Kurz vor Weihnachten ging die Waldkraiburger SPD-Wunschbaumaktion zu Ende - es war eine von mehreren Aktionen unter Mithilfe von Richard Fischer.

Richard Fischer ist Bürgermeister-Kandidat

SPD-Ortsverein nominiert ohne Gegenkandidaten – Stadtratsliste aufgestellt

Waldkraiburg. Schritt für Schritt anpacken, Aufgaben zielführend zu Ende bringen und alle Bürger beizeiten mitnehmen – so will Richard Fischer aufbauend auf Jahrzehnten kommunalpolitischer Erfahrung als Bürgermeister die für die Stadt besten Entscheidungen treffen. 31 Mitglieder des SPD-Ortsvereins haben Fischer mit der Nominierung als Bürgermeister-Kandidat einen klaren Auftrag zum Wohle der Stadt erteilt bei der Aufstellungsversammlung am Freitagabend in der Taverne Korfu.

Wohnen ist kein Luxus

Die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt ist vor allem ein Großstadtproblem – könnte man meinen! Dass es auch in Waldkraiburg schwierig ist, eine bezahlbare, große Wohnung für die Familie zu finden, die sich keinen Hauskauf leisten kann, ist vor allem Betroffenen bekannt. Aufgrund der massiven Bautätigkeit in den letzten Jahren erscheint es leicht darauf zu verweisen, dass bei uns noch genügend Wohnungen zur Verfügung stehen. Genügend vielleicht, aber zu welchen Preisen?

Forschungszentrum - eine Chance für den Standort Waldkraiburg

Das neue „Zentrum für Biobasierte Materialien“ (ZBM) wird ein wichtiger Baustein der dezentralen Hochschullandschaft sein, die gerade in der Region entsteht. Zusammen mit Mühldorf hat Waldkraiburg die Chance, mit diesem Forschungszentrum einen großartigen Anschub für zukünftige Entwicklungen in der Wirtschaft, in Innovationen und auch bei den Bildungschancen in Waldkraiburg zu leisten. Junge Menschen haben immer mehr die Chance, in der Region zu studieren, gleich den Anschluss an Unternehmen zu finden, ein duales Studium anzugehen und sich ihre Zukunft hier, und nicht in München oder Regensburg, aufzubauen.

Waldbad & Co. - Einrichtungen für Waldkraiburg erhalten

In einer Stadt wie Waldkraiburg gibt es viele Vorteile gegenüber kleineren Gemeinden – zum Beispiel die Dichte an öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, KfZ-Zulassungsstelle, Jobcenter und ähnlichen; aber auch das Vorhandensein von Freizeiteinrichtungen wie der Eissporthalle, dem Waldbad oder der Kletterhalle.

Stadtratspolitik - ganz grundsätzlich

Seit 12 Jahren arbeite ich am kommunalpolitischen Geschehen unser Stadt und unseres Landkreises mit. Als Stadtrat und Kreisrat, in der Stadt als 2. Bürgermeister, im Kreisrat als Fraktionssprecher der SPD Fraktion. In dieser Zeit konnte ich ungeheure Erfahrungen sammeln, die mir in meiner Tätigkeit als Bürgermeister sehr nutzen werden.

sozial, kompetent, bürgernah

DGB Neujahr 2019 3

 

Herzlich Willkommen auf meiner Website !

Videos

Bürgermeister-Kandidat Richard Fischer bezieht in kurzen Videos klar Position zu

Demnächst dabei bei ...

Podiumsdiskussion mit Richard Fischer

Donnerstag, 27. Februar, 19 Uhr, Haus der Kultur Waldkraiburg

Mit Fakten überzeugen und überzeugen lassen

 

mehr Termine

Für den 15. März: Merken und ankreuzen !

Liste5

Die Liste mit den besten Kandidaten für die Stadt Waldkraiburg!

Kommunalwahl am 15. März!